Online Spendenaktionen mit Altruja
=> Projekte => 3. Europäischer 22q11 Kongress

3. Europäischer 22q11 Kongress


Der Europäische 22q11-Kongress findet zum 3. Mal nach Dublin 2017 und Barcelona 2019 am 20. und 21.11.2021 im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin statt, Ausrichter ist die Vereinigung 22q11 Europe, dessen Gründungsmitglied KiDS-22q11 e.V. ist. Hier kommen renommierte Wissenschaftler und Nachwuchsforscher aus aller Welt, mit Betroffenen und ihren Familien aus Europa zum Austausch zusammen. Information über aktuelle Forschung und Behandlung, Kennenlernen und Verständigung über die Nationengrenzen hinweg ist das Leitmotiv des Kongresses.


Die nächsten Schritte

  • Konstitution des Organisationsteams

In Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Kongressagentur und der wissenschaftlichen Steuerungsgruppe liegen die Aufgaben des Teams in der technischen und organisatorischen Vorbereitung und der Ablauforganisation des Kongresses außerhalb der Vorträge (die richtigen Dinge zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle funktionierend bereitgestellt), Catering, der Organisation der Hotelkontingente, Organisation des Rahmenprogramms sowie - besonders wichtig - der Mittelakquise.

  • Konstitution der wissenschaftlichen Steuerungsgruppe

Ihre Aufgaben sind u.a. die Festlegung des Kongresskonzeptes, die Ausschreibung der Themen, die Auswahl der ReferentInnen (ggf. Call for Papers, Posterausstellung etc.) sowie die Ablaufplanung der Vorträge.

  • Erstes internationales Save the Date
  • Gestaltung und Aktivierung der Anmeldeseite im Reservierungssystem

Projektleitung: Thomas Franken
Stand: 21.04.2020